Hersteller eines der besten Betten der Welt
basicplus: Die preisgünstige Alternative

Das Produkt basicplus Wasserbett entsteht in gleicher hochwertiger Verarbeitung wie unser Premiumprodukt Estrella in unserem Werk in Nagold. Die einzelnen Komponenten werden von den selben Mitarbeitern mit den selben Maschinen gefertigt. Lediglich im Rohwareneinsatz haben wir uns für preisgünstigere Alternativen entschieden.

basicplus: Hochwertige Verarbeitung Made in Germany
Sämtliche Komponenten werden im eigenen Werk in Nagold hergestellt. Alle Artikel werden einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen, bevor sie das Werk in Richtung Kunde verlassen.
basicplus: Höchstmögliche Passgenauigkeit
Die Wassertechnik wird nach dem Beispiel Estrella Wasserbett höchst maßgenau gefertigt. Wasserkerne die zu groß oder zu klein sind, bilden zu viele Falten. Falten durch ungenaue Fertigungstechniken stellen von Anfang an Sollbruchstellen dar und begünstigen die Materialermüdung.
Deshalb werden Wasserbetten aus dem Hause Kallisto mit höchster Sorgfalt auf Passgenauigkeit verarbeitet.
basicplus: Durch Reißverschluß befestigte Sicherheitsfolie
Die Sicherheitsfolie in einem Wasserbett ist vergleichbar mit dem Airbag in einem Fahrzeug. Wird hoffentlich nie zum Einsatz kommen, doch wenn der Einsatz benötigt wird, wird sie zur wichtigsten Komponente des Wasserbetts. Deshalb verlassen wir uns auch hier nicht auf herkömmliche Technik einer nicht befestigten Sicherheitsfolie (3), sondern setzen auch bei basicplus die bewährte, durch Reißverschluß (2) befestigte und dadurch verrutschsichere Sicherheitsfolienversion ein (1).

Unser Tipp:
Lassen Sie sich in punkto Sicherheit nicht auf Kompromisse ein.
basicplus: Höchstmögliche Passgenauigkeit
Um diesen genialen Schaumtrennkeil entwickeln zu können, musste unser Technikteam vorab eine Menge an Erfahrung sammeln.
Weiche Trennkeile und Thermotrenner haben den Vorteil, dass sie in der Bettmitte die Benutzer nicht stören, verlieren jedoch durch die Benutzung sehr schnell ihre Funktion. Hat der Tennkeil seine Form verloren, oder wird zwischen die Wasserkerne gedrückt, dann werden Bewegungen durch Druck übertragen und der Liegekomfort wird stark beeinträchtigt. Sehr feste Trennkeile sind dagegen viele Jahre funktionsfähig, werden aber häufig zum Störfaktor in der Bettmitte.
 
Genial ist deshalb die neue Entwicklung des basicplus Schaumtrennkeils (1).
 
 
 
 
Die Festigkeit kann durch den Einsatz der Poller (2) je nach Bedarf verändert werden.
Mehr Poller= mehr Festigkeit
Weniger Poller= Weicher
Liegekomfort in
der Bettmitte.
basicplus: Vier berschiedene Beruhigungsstufen
Von unberuhigt bis extra stark beruhigt. Ganz nach Belieben und persönlichem Liegeempfinden.
basicplus: Verrutschsichere, freischwimmende Vliese
Bitte schauen Sie sich hierzu unseren
> Demofilm an.
basicplus: 60 Grad waschbare Bezüge
Hochwertiges Doppeltuch oder Frottee, waschbar und bedingt trocknergeeignet.
basicplus: Heizsysteme
Hier stehen Ihnen verschiedene Heizsysteme zur Verfügung.
Unser Heizsystem ST 2000 auf Kohlefaserbasis (das Vorgängermodell der ES 2010), die Keramikheizung Delta K und Kanthal Heizung von Calesco.

Weitere Vorteile zu basicplus siehe
> Argumente

Suche
     
4 Demofilme
Über die wichtigsten Vor-
und Nachteile verschiedener
Wasserbett-Systeme
basicplus Broschüre
 
5 Demofilme< Hier Broschüre gratis bestellen!